SPD Letmathe
 

_______________________

 

Das Wahlportal

 

_______________________

 

Mitglied werden

 

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

KommunalpolitikWeit mehr als 300 Letmather bei Diskussion im Saalbau

Text und Bild www.ikz-online.de

Was wird aus dem Bahnhof, was aus der Trillingschen Villa? Der große Andrang bei der Bürgerversammlung am Donnerstagabend im Saalbau hat gezeigt, dass die Zukunft dieser „Wahrzeichen“ den Letmathern sehr am Herzen liegt.

300 bis 400 Bürger dürften es gewesen sein, die gespannt knapp zwei Stunden zuhörten. Viele mischten sich aktiv in die überwiegend sachliche, aber durchaus kontroverse Diskussion mit Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens ein. Dabei zeichneten sich zwei Strömungen ab. Zum einen ging es um den Erhalt und die Nutzung der beiden Gebäude, zum anderen wurde ein allgemeines Misstrauen gegenüber der Iserlohner Politik laut.

Veröffentlicht am 25.02.2011

 

KommunalpolitikTrillingsche Villa - Bahnhof : Kein Eilbeschluss für Umzug vorgesehen

Text und Foto www.ikz-online.de

Vor der Bürgerversammlung am Donnerstag um 18.30 Uhr im Saalbau erreichte die Redaktion eine Stellungnahme vom Iserlohner Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, in der er sich zum Verbleib des Bürgerbüros in der Trillingschen Villa und die Zukunft des Letmather Bahnhofes äußert.

Veröffentlicht am 23.02.2011

 

KommunalpolitikOrtsbegehung Oestrich

Am

Samstag, den 26.02.2011 um 11.00 Uhr,

führt unser Ortsverein zusammen mit unseren Vertretern im Verkehrsausschuß eine Begehung des Bereiches Oestrich/Kirchstraße durch.

Treffpunkt ist der dortige Kindergarten

Interessierte Anwohner sind hierzu herzlich willkommen.

Jörg Wagner
Vors. SPD-Ortsverein Letmathe

Veröffentlicht am 22.02.2011

 

KommunalpolitikBahnhof oder Villa: Rat muss es entscheiden

Text und Bild : www.ikz-online.de

Unverzichtbares Wahrzeichen oder doch Dispositionsobjekt? Das letzte Wort über die Trillingsche Villa wird nun der Rat der Stadt haben, nachdem der Hauptausschuss am Dienstagabend den CDU-Antrag bei Stimmengleichheit abgelehnt hat, den Erhalt des Bürgerbüros in dem historischen Gebäude an der Von-der-Kuhlen-Straße dauerhaft zu garantieren.

Veröffentlicht am 17.02.2011

 

KommunalpolitikLenneradweg

Verehrte Bürgerinnen und Bürger,

wir in Letmathe haben ja bekanntermaßen das Glück, an einem Fluß,
nämlich unserer Lenne zu wohnen.

Die für uns entscheidende Thematik besteht nun darin, diesen Fluß für
uns alle gerade unter dem Aspekt der Erholung im urbanen Umfeld erlebbar
zu machen.

Ein elementarer Schritt ist hierbei natürlich der Lenneradweg, für
dessen flußnahe Verwirklichung sich gerade auch der SPD-Ortsverein
Letmathe in der Vergangenheit immer wieder stark gemacht hat.

Veröffentlicht am 14.02.2011