SPD Letmathe
 

_______________________

 

Das Wahlportal

 

_______________________

 

Mitglied werden

 

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

UnterbezirkUnterbezirksparteitag in Neuenrade mit Jochen Poß

Veröffentlicht am 14.09.2011

 

OrtsvereinVolksgartenentschlammung

Am Mittwoch, dem 29.06.2011 um 17 Uhr,
lädt unser Ortsverein zu einem Informationstermin -Volksgartenentschlammung- ein.
Treffpunkt ist der Haupteingang des Volksgartens.

Die Herren Olaf Pestl (Leiter des Ressorts Planen, Bauen, Wohnen) sowie Jörg Michutta (Bauleiter bei der Stadt Iserlohn) informieren uns detailliert über den aktuellen Planungsstand sowie die Verfahrensmodalitäten der praktischen Abwicklung.

Veröffentlicht am 24.06.2011

 

PresseSPD besuchte Winner - Als Spedition unterwegs in ganz Europa

Der SPD-Ortsverein und die SPD-Fraktion hat die Spedition Winner besichtigt.

Mitglieder der SPD-Fraktion im Rat und Vertreter des Ortsvereins Letmathe haben am Montag die Spedition Winner in Oestrich besucht, wo sie von Geschäftsführer Willi Winner und Personalchef Torsten Maertins begrüßt wurden.

Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens und Baudezernent Olaf Pestl. „In diesem Jahr möchte die heimische SPD mehrere Unternehmen besuchen, um sich vor Ort ein Bild über die Arbeitsbedingungen und Strukturen der Betriebe ein Bild zu machen“, so Dimitrios Axourgos gegenüber der Heimatzeitung.

Vor der Gesprächsrunde im Verwaltungsgebäude an der Brinkhofstraße luden Winner und Maertins die heimischen Politiker zu einer Besichtigung des Unternehmens ein. So wurden unter anderem die “Drive in“-Läger in Oestrich und im Steinbruch an Pater und Nonne sowie die unternehmenseigene Reparatur-Werkstatt besucht.

Veröffentlicht am 16.03.2011

 

KommunalpolitikDie Ausweitung der Spielstraße prüfen

Bild und Text www.ikz-online.de

An der Verkehrsregelung auf der Kirchstraße ließe sich noch manches verbessern. Zu diesem Ergebnis ist die SPD-Ratsfraktion bei einer Ortsbegehung am Samstagvormittag gekommen. Daran hatten auch Friedhelm Siegismund und Karin Nitschke vom Vorstand des Heimatvereins teilgenommen.

Diskutiert wurde vor allem die Situation an den Kindergärten. Angeregt wurde, in Höhe der beiden Kindergärten „David“ und „Regenbogen“ große Fahrbahnmarkierungen auf der Kirchstraße anzubringen. Sie sollen Autofahrer zu Vorsicht gegenüber Kindern ermahnen.

Veröffentlicht am 01.03.2011

 

KommunalpolitikWeit mehr als 300 Letmather bei Diskussion im Saalbau

Text und Bild www.ikz-online.de

Was wird aus dem Bahnhof, was aus der Trillingschen Villa? Der große Andrang bei der Bürgerversammlung am Donnerstagabend im Saalbau hat gezeigt, dass die Zukunft dieser „Wahrzeichen“ den Letmathern sehr am Herzen liegt.

300 bis 400 Bürger dürften es gewesen sein, die gespannt knapp zwei Stunden zuhörten. Viele mischten sich aktiv in die überwiegend sachliche, aber durchaus kontroverse Diskussion mit Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens ein. Dabei zeichneten sich zwei Strömungen ab. Zum einen ging es um den Erhalt und die Nutzung der beiden Gebäude, zum anderen wurde ein allgemeines Misstrauen gegenüber der Iserlohner Politik laut.

Veröffentlicht am 25.02.2011